IVF-Retortenbaby
IVF-Retortenbaby

Retortenbaby ist einer von den Techniken, die für die Hilfe der Entwicklung der Embryonen außerhalb des Körpers zuständig ist. In-vitro-Fertilisation (IVF) ist der medizinische Fachbegriff für die Vereinigung von Ei- und Samenzelle außerhalb des Körpers und das anschließende Einsetzen des Embryos in die Gebärmutter. Dieses Verfahren der künstlichen Befruchtung kann bei einer Kinderwunschbehandlung in Betracht kommen.

Geschlechtsauswahl
Geschlechtsauswahl

Bei der IVF- Behandlung werden erworbenes Embryos mit dem PGD Verfahren (genetische Präimplantationsdiagnostik – Geschlechtswahl) und der Geschlechtsauswahl zu der Mutter übergetragen.

Spende
Spende

Es ist eine Methode für die Frauen und Männer, die keine Eiszellen bzw. Spermien produzieren können.Durch diese Methode werden die fehlende Eiszellen bzw. Spermien von einem gesunden Spender entnommen.

Spender
Spender

Wenn Sie jung und gesund sind und sie wissen die Probleme der Familien, die nicht ein Baby haben können. Dann können Sie ein Spender werden, wenn Sie helfen wollen.

Leihmutterschaft
Leihmutterschaft

Als Leihmütter oder “Surrogatmutter” werden Frauen bezeichnet, die für die Dauer einer Schwangerschaft ihre Gebärmutter sozusagen "verleihen", um für eine andere Person bzw. mehrere Personen ein Kind zu gebären. Dazu wird Leihmutter verpflichtet, das Kind nach dem Geburt zur vereinbarten Familie zurückzugeben.

IVF-Zentrum
+0090 533 829 9829

Sie können mit unserem IVF-Zentrum über den obigen Linken kontaktieren.

IVF-Zentrum Zypern Famagusta
IVF-Zentrum Zypern Famagusta

Zypern Famagusta IVF Zentrum ist Teil des Famagustas Krankenhaus, welche das erste privat betriebene Ärztezentrum ISO 9001:2000 Qualitätszertifikat erhalten ist.

IVF-Zentrum Zypern Famagusta

Eine Familie ohne Kinder ist nicht eine vollständige Familie. Unser Mission ist, dass an unseren Familien mit einem gesundem Baby ein glückliche Familie anzubieten.

Zypern Famagusta IVF Zentrum ist Teil des Famagustas Krankenhaus, welche das erste privat betriebene Ärztezentrum ISO 9001 Qualitätszertifikat erhalten ist. Dr.Serap Kagan Ulucay ist die Leiterin des IVF und Frauengesundheitszentrum, Dr.Filiz Akcaoglu , Dr. Serife Göksu und Dr. Mehmet Tuzlali stehen auch zur Verfügung zu assistieren. Neben IVF bietet unser Zentrum Spendedienst an europäischen und nahöstlichen Ländern und vor allem der Türkei. Als das gröβte private Krankenhaus in Nordzypern; Unser Ziel ist gesunde Eizellen und Samenspender an unsere Paaren anzubieten.
Eine Familie ohne Kinder ist nicht eine vollständige Familie. Unser Mission ist, dass an unseren Familien mit einem gesundem Baby ein glückliche Familie anzubieten.

ZYPERN-FAMAGUSTA IVF ZENTRUM
Blog Seite

Bei Männern ist die Laptop-Nutzung gefährlich wie enge Jeans tragen, da die Hitze in der Hoden erhöht.Es gibt auch keine sichere Nachweis dafür, aber bei Männern, die keine Spermien produzieren können, ist die stundenlange Laptop-Nutzung gefährlich. Es ist erforderlich auf einer Tisch zu arbeiten. Das verhindert die Erhöhung der Hoden und es ist besser für ihre orthopädischen Körperhaltung. ...

WEITER

Es gibt kein Nachweis, dass die Handy-Nutzung zur Unfruchbarkeit verursacht. Aber mit den fortschritten in der Technologie hat sich die Anzahl der elektronischen Geräte und elektronische und magnetische Umgebung langsam erhöht. Wie Kraftwerke, Hochspannungsleistungen , Basisstationen und viele Faktoren beeinflussen unsere Leben.Dabei müssen wir so weit wie möglich die elektronische Geräte von unserem Körper weit halten und wir müssen von solchen Umgebungen weg bleiben. ...

WEITER

Geschlechtsauswahl

Bei der IVF- Behandlung werden erworbenes Embryos mit dem PGD Verfahren (genetische Präimplantationsdiagnostik – Geschlechtswahl) und der Geschlechtsauswahl zu der Mutter übergetragen.



WEITER

Eizellen-und Samenzellenspende

Es ist eine Methode für die Frauen und Männer, die keine Eiszellen bzw. Spermien produzieren können.Durch diese Methode werden die fehlende Eiszellen bzw. Spermien von einem gesunden Spender entnommen.



WEITER

Leihmutterschaft

Als Leihmütter oder “Surrogatmutter” werden Frauen bezeichnet, die für die Dauer einer Schwangerschaft ihre Gebärmutter sozusagen "verleihen", um für eine andere Person bzw. mehrere Personen ein Kind zu gebären. Dazu wird Leihmutter verpflichtet, das Kind nach dem Geburt zur vereinbarten Familie zurückzugeben

WEITER

Spender

Wenn Sie jung und gesund sind und sie wissen die Probleme der Familien, die nicht ein Baby haben können. Dann können Sie ein Spender werden, wenn Sie helfen wollen.


WEITER

Spendeprozess

Zur detallierte Information über das Eizellenpende und die Operation...





WEITER

Spender-Anmeldeformular

Um Spenderkandidaten zu sein und ihre Eier zu jemandem geben, sie können durch dies Formular ihre Informationen zu uns schicken. Dann es ist ermöglicht zurückzuantworten. Spender-Anmeldeformular

WEITER

ZYPERN-FAMAGUSTA IVF ZENTRUM

Patienten Kommentare

Hasta Yorum Puanı İletişim Hasta Yorum Puanı Hizmet Hasta Yorum Puanı Ulaşım Hasta Yorum Puanı Ücret Hasta Yorum Puanı Memnuniyet
Merhaba serap hanım ve ekibi. Bugün hamile olduğumu öğrendim. Bu sizin sayenizde oldu.
Ebo***
Persöliche Daten sind von uns im geheim gehalten .
Hasta Yorum Puanı İletişim Hasta Yorum Puanı Hizmet Hasta Yorum Puanı Ulaşım Hasta Yorum Puanı Ücret Hasta Yorum Puanı Memnuniyet
Sevgili doktorum. İlk geldiğimde transferi uygulamaya uygun olmadığımı öğrenmiştim ve üzülmüştüm. Sizin azminizle vazgeçmedim. Uzak yoldan tekrar geldim.Teşekkürler, hamileyim. Öğrenmenizi istedim.
Özl***
Persöliche Daten sind von uns im geheim gehalten .
Hasta Yorum Puanı İletişim Hasta Yorum Puanı Hizmet Hasta Yorum Puanı Ulaşım Hasta Yorum Puanı Ücret Hasta Yorum Puanı Memnuniyet
Ben Kosova'dan Teme. 3 kızımın ardından bir erkek çocuğumun olmasını istedim. Siz de bana bunu sağladınız teşekkürler.
Tem***
Persöliche Daten sind von uns im geheim gehalten .
Hasta Yorum Puanı İletişim Hasta Yorum Puanı Hizmet Hasta Yorum Puanı Ulaşım Hasta Yorum Puanı Ücret Hasta Yorum Puanı Memnuniyet
Tüm tüp bebek ekibi, hamileliğim çok iyi gidiyor. Çok teşekkür ederim.
Fat***
Persöliche Daten sind von uns im geheim gehalten .
Hasta Yorum Puanı İletişim Hasta Yorum Puanı Hizmet Hasta Yorum Puanı Ulaşım Hasta Yorum Puanı Ücret Hasta Yorum Puanı Memnuniyet
Sevgili Serap hanım, sizin sayenizde bir bebeğim oldu, çok mutluyum. Çok teşekkürler.
Gül***
Persöliche Daten sind von uns im geheim gehalten .


Kommentare schreiben Alle Kommentare lesen

Was müssen Sie über die IVF-Methode wissen:

Kıbrıs Tüp Bebek Fiyatları

Zypern IVF- Zentrum Retortenbaby Preise

Zypern IVF- Zentrum Retortenbaby Preise

Nordzypern ist von vielen Patienten als ein Zentrum für Donation und Geschlechtsauswahl bekannt. An der ersten Jahren der Anwedung von IVF-Behandlung hat sich die Anzahl von Kliniken von Tag zu Tag vermehrt und das beeinflusst die Entwicklungen und die Konkurrenz in der IVF-Industrie. Allerdings ist die IVF-Behandlung in unserem Land im Vergleich zu anderen europäischen Ländern günstiger geworden. Daher ist Nord Zypern einer der am meisten bevorzugten Länder geworden. Obwohl die IVF-Preise unterschiedlich sind, kann man ein durchschnittliche Preis geben. Mit Mikroinjektionmethode kostet IVF-Behandlung circa 2500 Euro, Eizellenspende kostet circa 4500 Euro, Embryonenspende kostet circa 6000 Euro, Samenzellenspende kostet circa 3500 Euro. Diese Preise schlieβen die Medikamenten nicht ein.Da diese Medikamenten von Patienten zu Patienten variieren können, es ist besser, wenn Sie sich von ihrem Arzt über die Dosis und Preise informieren.

Geschlechtsauswahl

Der Vorzug über das Geschlecht des ungeborenen Kindes zu schaffen, ist wahrscheinlich so alt wie die Geschichte. Insbesondere war es üblich in der kriegerischen Gesellschaften, da der Junge als das Erbe gegolten wurde. Heute werden die Mädchen im Vergleich zu Früher mehr bevorzugten. Während der Geschichte haben mehrere Verfahren probiert aber fast keiner von ihnen sind nicht erfolgreich gewesen. Die Ernährungsmethoden, Sex-Stellungen und andere Glauben sind auch nicht wissenschafliche Verfahren. Einige Verfahren können die Wahrscheinlichkeit steigern, ein Baby eines bestimmten Geschlechts zu bekommen aber sie sind auch nicht immer sicher. In moderne Medizin ist Präimplantationsdiagnostik (PGD) das einziges sicheres Verfahren, weil das Verfahren auch vor dem Embryotransfer zur Geschlechtsidentifizierung angewendet werden kann. Im folgenden werden alle diese Methoden zusammengestellt, aber das Verfahren Präimplantationsdiagnostik (PGD) ist detailliert noch einmal dargestellt.

Eizellenspende

Wenn wir das Problem “Eizellenproduktion” bei Frauen entdeckt wurden, haben wir eine dritte Möglichkeit an die Paaren angeboten. Als erstes ist die Situation zu akzeptieren und das Leben zu geniβen. Zweitens, die Familie kann anmelden, um ein Kind zu adoptieren. Als einen dritten Weg kann die Eizellspende gewählt werden. Im Vergleich zu anderen Eizellspendemethoden es gibt solche Unterschiede. Erstens: Das Baby besitzt mindestens die Ähnlickeit in den genetischen Sturuktur der Familie. Auβerdem kann die Familie die psychosozialen Veränderungen beim Schwangerschaft und mit dem Geburt erlebt werden. Da die Eizellen jung sind, wird die Chromosomenstörungen weniger erwartet. Auf der anderen Seite die Eizellspende schützt die Mutter gegen die Komplikationen nicht, welche während der Schwangerschaft auftreten können. Obwohl das Ei von einer jungen Frau entnommen wurde, wird eine Anzahl weiterer Faktoren, wie körperliche Gesundheit, Alter und intellektuelle Verfassung, wird auch in Betracht gezogen.



In der Regel gibt es vier Hauptgründe für Eizellenspende zu machen: :
  • Frauen die in einer vorzeitigen Menopause sind und deswegen keine Eizellen produzieren können.
  • Frauen, deren Eierstöcke entfernt worden ist oder aufgrund einer Zystenoperation eine erhebliche Menge an Gewebe verloren wurde.
  • Personen die eine genetische Krankheit mit einem Übertragungsrisiko haben.
  • Personen, die bisher mehrere erfolglose IVF-Versuche hatten und keine Schwangerschaft erreicht wurde.
  • Frauen, die infertil sind und dürfen keine Medikamente für Ovulationinduktion nehmen.
  • Die altere Frauen, die in Menopause sind. In Bezug auf Ethik es ist eine der umstrittensten Anwendug in der Welt. Der Weltrekord gehört zu 65-jähriger Frau in Romania, die durch Eizellspende schwanger geworden ist.

Embryonenspende

Diese Methode wird in Fällen bevorzugt in denen weder die Frau Eizellen hat, noch der Mann Spermien. Der Eierstock und die Sperma werden von einer anderen Person entnommen, gezeugt und der Mutterkandidatin transferiert. Die Paare kann die Embryonenspende entscheiden, falls nur Mann oder Frau keine Kinder erzeugen kann. Dies sind die Paare, die sowohl die Frau mit ihren Eierstöcken keine Schwangerschaft erlangen kann und der Mann mit ihren Samenzellen keine Spermien produzieren kann.



Embryonenspende:
FRAU:
  • Frauen die in einer vorzeitigen Menopause sind und deswegen keine Eizellen produzieren können. Frauen, deren Eierstöcke entfernt worden ist oder aufgrund einer Zystenoperation eine erhebliche Menge an Gewebe verloren wurde.
  • Frauen die eine genetische Krankheit mit einem Übertragungsrisiko haben.
  • Personen, die bisher mehrere erfolglose IVF-Versuche hatten und keine Schwangerschaft erreicht wurde.
  • Frauen, die infertil sind und dürfen keine Medikamente für Ovulationinduktion nehmen. Die Embryonenspende ist nicht geeignet für die Mutterkanditaten , die diabetisch sind und wiederholten Fehlgeburt hatten.
MANN:
  • Falls das weibliche Geschlechtsorgane normal ist und im Hoden keine spermien gefunden ist.
  • Männer mit genetischen und übertragbaren Krankheiten.
  • Falls bei der Mutter eine RH Inkompatibilität vorhanden ist und der Vatter Rh (+) ist.
  • Männer die eine Infektionskrankheit wie HIV haben.
  • Falls die Frau keine Infertilität Probleme hat, kann Mikroinjektion und (IVF) In-Vitro-Fertilisation Methode auch anwenden.

SPENDERINNEN UND EMPFÄNGERINNEN

  • soll junger als 32, älter als 20 sein
  • sollen keine physische Merkmale haben ( auch wenn sie gesund sind, die Frauen, die eine markante Nase, Augen, Ohren etc. haben, werden nicht als Spenderin zugelassen), zum Beispiel: Frauen, die hoher als 185 cm. und kleiner als 145 cm. sind, werden nicht angenommen.
  • Spenderin wird nach den rassischen, physikalischen Eigenschaften und nach Blutgruppe der Empfängerin ausgewählt.
  • Intelligenz und Intellektualität der Spenderin soll entweder normal oder über dem Normalwert sein.
  • Allgemeine Gesundheitszustand soll für den IVF-Prozess angemessen sein.
  • Die Personen dürfen nicht Spenderin sein, die in ihrer Familie eine genetische Erkrankung oder Säuglingssterblichkeit bekannt ist.

Leihmutterschaft

Eine Leihmutter ( auch als „Surrogatmutter“ bezeichnet) ist eine Frau, die für die Dauer einer Schwangerschaft ihre Gebärmutter „verleiht“, um anstelle einer anderen Person ein Kind zur Welt zu bringen. Nachdem Geburt akzeptiert die Leihmutter das Kind wieder an die Familie zurückzugeben. Das Wort “ Surrogate” kommt aus dem lateinischen Wort “subrogare” und bedeutet “tragen, ersetzen”. Im herkömmlichen Sinne die Leihmutter bzw. Surrogatmutter ist mit ihrem leiblichen Kind schwanger, aber nach dem Geburt wird das Kind zu einer anderen Famile gegeben, um das Kind aufzuwachsen. Die Schwangerschaft wird in der Regel durch künstliche Befruchtung (intrauterine Insemination) mit dem Sperma des Mannes des auftraggebenden Paares gebildet.

IVF-Anmeldeformular

Das ist die Anmeldeformular für die Patienten, die IVF-Behandlung, IVF mit Geschlechtsbestimmung und- auswahl und genetische Test machen werden.
IVF-Anmeldeformular

Anmeldeformular für Donation

Anmeldeformular für die Patienten, die bei der IVF-Behandlung Eispende, Samenspende und Embryospende machen möchten.

Anmeldeformular für Donation

Spender Anmeldeformular

Anmeldeformular für die junge und gesunde SpenderInnen,die Eizellen spenden möchten.


Spender Anmeldeformular

Alle Aritkel auf unsere Webseite sind informativ. Der gesamte Text und Ressourcen auf unserer Webseite können nicht ohne Erlaubnis verwendet werden.
Copyrights © 2015
ZYPERN-FAMAGUSTA IVF ZENTRUM